Kommandantenwahl 2019

Kommandant Matthias Schwer und stellvertretender Kommandant Martin Ummenhofer wurden am 23.01.2019 in der Wahl einstimmig für weitere 6 Jahre in Ihren Ämtern bestätigt.

Am 23. Januar 2019 fand im Rahmen einer Dienstversammlung die Wahl des Kommandanten und seines Stellvertreters statt.

Das bisherige Führungsteam aus Kommandant Matthias Schwer und Stellv. Kommandant Martin Ummenhofer hat sich wieder zur Wahl gestellt und wurde einstimmig wiedergewählt.

Kommandant Matthias Schwer lobte in seiner Rede insbesondere die motivierte Mannschaft, die gute Zusammenarbeit mit dem Feuerwehrverein sowie die hervorragende Jugendarbeit.

Glückwünsche zur Wiederwahl sprachen neben Vertretern der Stadt Senden auch die Herren der Kreisbrandinspektion aus.

Eure Freiwillige Feuerwehr Witzighausen